Blog

Geschichte der gesundes Haut und des wunderbaren Haars
""Ich habe es dir versprochen, über die Verbesserung meines Pferdes „Kapcsi“ zu berichten. Du weißt schon, es ist das „mottenzerfressene“ Pferd mit Haarausfall  und narbiger Haut wegen Hautreizung und schwieriges Haarwechsels.
Es hatte sogar letzte Woche keine Narben, nur eine oder zwei intakte Hautoberfläche zwischen den Haaren, die praktisch komplett wieder gewachsen sind. Gestern hatte es wieder volles Haar im wunderschönen und sehr guten Zustand. Ich bedanke mich bei dir recht herzlich dafür, dass du diese „Arbeit“  lausführst und sehr vielen Pferdchen und deren Besitzern hilfst.
Dia Natur hat es wieder bewissen. Statt Antibiotika-Behandlung und lebenslanger Steroidbehandlung ???????????? (warum bloß?) Pacitea ????????????. Toll!"
Immuno, Mariendistelsamen-Pellet, und Leinsamenöl haben dabai geholfen, die Haut von Kapcsi wiederherzustellen. :)